Auf den Bühnen August/September 2019
 
Lustspiel
von Cornelia Willinger
 
Niederreiters Hochkönigssaal
Karten:  Abendkasse
22., 29. August |20:30
5., 12.,19.,26. September|20:30
 
Die Eltern des Bergbauern Mathias Höllriegl sind verzweifelt. Schon wieder hat ihn eine Frau verlassen. Die dritte innerhalb
 
Lug und Betrug         
Papiertheater
von Melanie Eichhorn
 
Stille Nacht Museum Hallein
Karten: im Museumseintritt inclusiv
22.August |14:00
 
Geschichten können überraschen, erschüttern, verändern oder bringen uns zum Träumen. Diese Sagen und Märchen lieben Kinder und Erwachsene in gleicher Weise. Zeitlose Weisheiten und alte Geschichten werden in neuer Form lebendig.
Großes Erlebnis auf kleiner Bühne!
D'Hobischoatn und de Liab
Eigenproduktion / UA
 
       
Freilichtaufführungen
beim Regionalmuseum Kalchofengut
Karten: Freiwillige Spende 
Theaterverein SpielUnken
23.,24. August |20:30 
 
Das Stück spielt zu Beginn des vorigen Jahrhunderts. Der gutmütige Tischlermeister Breitenböck muss sich nicht nur mit seinen Kunden herumschlagen, auch seine Gesellen und seine Familie bereiten ihm allerhand Kopfzerbrechen.
Bei Regen entfällt die Vorstellung!
Die Schöne und das Biest
Kindertheater
sehr frei nach dem Französischen Märchen
Regie: Veronika Pernthaner-Maeke
     
Theater-Abtenau
Karten: 0650/5514227 oder theaterabtenau@gmail.com
20. September|18:00
22. September|16:00
 
Zur Sommerproduktion des Theaters Abtenau "S'Nullerl" hat die Kindertheatergruppe zu den Themen "Arm-Reich, Schön-Hässlich, Glücklich-Traurig, Macht-Ohnmacht" improvisiert und diese Themen im alten französischen Märchen wieder entdeckt. Auf dieser Basis entsteht ein Stück. 15 Kinder spielen ihre eigenen Texte.
Die acht Frauen
Kriminalkomödie
von Robert Thomas / Deutsch: Franz Martin
Bearbeitung und Regie: Florian Eisner
 
Bachschmiede in Wals
Karten: 0662/855329 oder online
27., 28. September|19:30
 
Die jüngere Tochter entdeckt den Vater ermordet
in seinem Zimmer. Es gibt keinen Kontakt zur Außenwelt. Als klar wird, dass eine der anwesenden 8 Frauen die Mörderin sein muss, bricht Panik aus...
A so a Zirkus Zirkus
Posse von Georg Maier
Regie: Wolfgang Kandler
 
Gasthof Sagwirt Gaissau
Karten: 0680/1234961
7.,12.,13.,15.,19.,20.,21.,26.,27.|20:00
 
Zwei vagabundierende Zirkusleute landen mit Achsenbruch bei einem Schmied. Der vermeintliche Glücksfall entpuppt sich jedoch als heißes Eisen für die beiden; denn hinter der Schmiede verbirgt sich ein Lager für Schmuggelware...
Mehr dazu im MundArtverlag
Fortbildung SAV

WIE ICH FINDE, WONACH ICH SUCHE -
BEGREIFEN, ENTDECKEN, ERLEBEN, SEIN
Mit Marion Hackl 
20.9.|17:00 – 22:00
21.9.|10:00-14:00
im Pfarrsaal Bayerisch Gmain
 
Für Amateurschauspieler/innen mit Bühnenerfahrung.
Wir beschäftigen uns mit:
♦ dem Sein ohne zu tun
♦ der Kraft des Wortes
♦ dem Erleben des Wesentlichen
Workshopgebühr für SAV-Mitgleider: € 35.-
Teilnehmer/innen: max. 20
Anmeldung: Lilli Panzer
Phone: 0664/75144464
Infos: www.sav-theater.at
Nachbarn / Partner

Herbstakademie
Die Theaterschmiede für Amateure aus Österreich, Deutschland und der Schweiz.
28. / 29. September in Mariakirchen (Rottal/Inn)
 
Für alle, die sich weiterqualifizieren und in einer Gemeinschaft von Gleichgesinnten ein inspirierendes, lehrreiches und verbindendes Theaterwochenende erleben wollen.

Mehr als 10 Top-Referent/innen geben in frei wählbaren Workshops, Übungen, Diskussionen und praxisbezogenen Kurzvorträgen wertvolle Tipps.
Mehr Infos findet ihr hier
 
Vereinsakademie
Die Vereinsakademie des Salzburger Bildungswerkes bietet kostenlose Weiterbildungen für alle Freiwilligen und Vereine.
Expert/innen vermitteln vor Ort in kompakten Abendveranstaltungen wichtiges Basiswissen für die lokale Vereinsarbeit.
 
Mehr Infos findet ihr hier