NEWS

Der Salzburger Amateurtheater-Verband informiert ...

Das Motto „Kultur überlebt“ bringt die Bedeutung dieses Festivals auf den Punkt.

Nutzen Sie die Gelegenheit, außergewöhnliche Theateraufführungen aus Salzburg, Kärnten, Deutschland, Italien, Spanien und der Slowakei  vom 30. September bis 2. Oktober hautnah an verschiedenen Schauplätzen  in Abtenau  zu erleben!

Sonntag, 3. Oktober ab 11 Uhr: Kindertheatertag des SAV in Abtenau

Der Kleine Prinz - Märchenkuddelmuddel - Mythen und Märchen von Feen und Trollen - Rumps, plumps, fremdes Tier, weg von hier! - Für jedes Alter ist etwas dabei, auch für Erwachsene sind unsere Kindertheater höchst unterhaltsam. Von 12:00 bis 15:00 dürfen sich die Kinder zusätzlich schminken oder schminken lassen.

Informationen: +43 650 5514227

Karten

 

Mehr

Folgende Regelungen gelten seit 15. September:

  • Geimpft, genesen oder getestet darf uneingeschränkt geprobt werden. 
  • Publikumskapazität: 100 %
  • 3G-Regelung bereits ab 25 Teilnehmer*innen
  • 12. (1) Zusammenkünfte mit mehr als 25 Teilnehmern sind nur unter der Voraussetzung zulässig, dass der für die Zusammenkunft Verantwortliche die Teilnehmer nur einlässt, wenn sie einen Nachweis gemäß § 1 Abs. 2 vorweisen. Der Teilnehmer hat diesen Nachweis für die Dauer des Aufenthalts bereitzuhalten.
  • Corona Konzept und Corona-Beauftragte ab 100 Teilnehmer*innen
  • 12 (4) Bei Zusammenkünften von mehr als 100 Personen hat der für eine Zusammenkunft Verantwortliche einen COVID-19-Beauftragten zu bestellen und ein COVID-19-Präventionskonzept auszuarbeiten und umzusetzen.
  • Anzeigepflicht bei der zuständigen Bezirksverwaltungsbehörde von Veranstaltungen mit mehr als 100 Teilnehmer*innen. Siehe §12 Z2
  • Bei Veranstaltungen mit mehr als 500 Teilnehmer*innen bedarf es zusätzlich einer Bewilligung. Siehe §12 Z3
  • Bei 3G Nachweis keine Maskenpflicht

394. Verordnung im Wortlaut

 396. Verordnung im Wortlaut

 
 

Mehr

WEIL DU UNS WICHTIG BIST

Mitglied werden im SAV.

Mehr

Spielplan Salzburg

Täglich aktuell für Sie!

Pension Schöller

Schwank von Carl LAUFS und Wilhelm JACOBY
Bearbeitung: Hugo WIENER
Regie: Veronika Pernthaner-Maeke
 

Haben Sie sich in letzter Zeit auch häufig gefragt, ob die Welt mittlerweile völlig verrückt geworden ist – oder vielleicht doch Sie selbst? In unserer „Pension Schöller“ dürfen Sie Sich freuen: Sie sind nicht allein mit dieser Frage!

Letzte Aufführung im Theater Abtenau am 26. September um 14 Uhr
Karten und Infos: www.theater-abtenau.at

 

 

Im Weißen Rössl

Musicalfassung "Bar jeder Vernunft"  in Hallein
mit dem Ensemble MUS-EN 

Im Weißen Rössl” kommt nach Hallein: Das Musical Ensemble MUS-EN präsentiert das
beliebte Singspiel von Ralph Benatzky im Stadttheater Hallein. Freuen Sie sich auf eine
schwungvolle Inszenierung und Klassiker wie „Es muss was Wunderbares sein“, „Was
kann der Sigismund dafür“ und das Titellied „Im Weißen Rössl am Wolfgangsee".

Aufführungen: 17.,18.,24. September um 19:30
Tickets: Ö-Ticket oder SAV-Ermäßigung: tickets@mus-en.at

Telefon: 0664/4231403
office@mus-en.at
http://www.mus-en.at

Ratsch und Tratsch

von Peter Landstorfer

Regie: Daniela Meschtscherjakov

„Ratsch“ und „Tratsch“ heißen die zwei skurrilen Gestalten, die es schaffen, die Gedanken eines ganzen Dorfes zu lenken. Was bisher ein harmloser „Dorfratsch“ war, wird zu einem handfesten Zwist. Die Damen des Dorfes sind in ihrem Element und wunderbare „Helfer“ der beiden. „A bisserl Neid, a bisserl Gier ist unser Lebenselixier …“, das Opfer ist der Erbhoferbauer, der trotz seiner Beliebtheit immer mehr ins Abseits gerät. Aus Vermutungen werden Verdächtigungen, ja sogar handfeste Beschuldigungen und das obwohl keiner die Wahrheit kennt. Aber … „ein ganzes Dorf kann sich doch nicht irren …“??!!

Freiraumtheater Wals spielt in der Bachschmiede Salzburg.